Loading…
Antigua Guatemala

RUNDBRIEF

Juli 2022

OPERATION

Victoria ist eine wunderbare christliche Frau, die jeden Tag auf den lokalen Markt geht und versucht, einen Korb mit frisch zubereiteten Tortillas auf ihrem Kopf zu balancieren. Sie unterscheidet sich nicht von vielen Frauen, die versuchen, ihren Lebensunterhalt zu verdienen, in der Hoffnung, dass jemand ihre Tortillas kauft, damit sie genug hat, um ein paar schwarze Bohnen zu kaufen, die zu ihren Tortillas für ihr Abendessen passen. Aber sie kann den Korb nicht mehr ausbalancieren, weil ihre Füße entstellt sind. Jetzt muss sie buchstäblich vor Schmerzen auf den Markt humpeln, der ziemlich weit weg von ihrem Wohnort ist. Jedes Mal, wenn ich sie sehe, hat sie ein breites Lächeln, das ihren Schmerz verbirgt.  Sie sagte mir, dass es sehr schmerzhaft ist und das seit über fünf Jahren, und natürlich haben sich die Füße verschlechtert!  Ich fand heraus, dass die Kosten für eine Operation, um das Problem mit ihren Füßen zu beheben, ungefähr 1.500 Dollar betragen würden, was weit über das hinausgeht, was sie sich leisten kann. Wenn dieser Bericht Ihr Herz berührt hat und Sie für eine Operation spenden möchten, dann schicken Sie bitte alles, was Sie sich leisten können, an die unten stehende Adresse mit dem Vermerk “Victoria OP”.     (Victoria mit ihrem Tortillakorb)

 GEMEINDE

Ich freue mich, berichten zu können, dass die Gemeinde nach der Aufhebung der Covid-Beschränkungen langsam wieder mit neuen Mitgliedern wächst und dass unser Pastor Juan Carlos einen neuen Jüngerschaftskurs anbietet.  Auch die Jugendlichen treffen sich einmal pro Woche und es ist eine Freude zu sehen, dass jede Woche so viele Besucher daran teilnehmen.  Wir sind immer noch auf der Suche nach einem größeren Grundstück, da die Kinder dringend mehr Klassenzimmer brauchen. Bitte betet mit uns für das richtige Stück Land.

GESUNDHEIT

Mein Schwiegersohn Edwin und mein Enkel Jeffrey sind diesen Monat beide mit dem Coronavirus infiziert, aber nach einer 3-tägigen Behandlung mit Ivermectin ging es ihnen beiden gut, und nach sieben Tagen erlaubte ich ihnen, wieder in mein Haus zu kommen!  Aber dann, eine Woche später, erkrankte Ofelia, die Frau, die in meinem Haus arbeitet, an dem Coronavirus! Ich schickte sie natürlich nach Hause, nur um herauszufinden, dass ihre Tochter auch das Virus hatte. Nun stellte sich die Frage, ob ich das Virus auch hatte.  Ich hatte zwei Kontrollen in den folgenden Tagen und war froh, dass sie negativ waren.

Ein paar Tage später hatte ich wieder eine Reihe von leichten Herzinfarkten und wurde in das örtliche medizinische Zentrum gebracht, wo Tests durchgeführt wurden. Mein Kardiologe änderte einige meiner Medikamente und ich erhole mich jetzt zu Hause. Natürlich fühle ich mich schwach, aber ich gewinne jeden Tag mehr meine Kraft zurück. Das Foto von mir wurde erst kürzlich aufgenommen.  Finden Sie nicht auch, dass ich gut aussehe?

 HÄUSER (CASAS)

Die ersten beiden Häuser sind fertig! Achtzehn Jahre, und ich fühlte, dass ich persönlich dazu beitragen wollte, also hatte sie die wunderbare Überraschung, einen speziellen Ofen mit einem Schornstein im Haus für ihre Tortilla-Herstellung zu bauen, plus ein Innenbadezimmer.  Das zweite Haus von Dora und Walter konnte nur in die Höhe gebaut werden.  Sie werden sich erinnern, dass sie ein Einzimmerhaus (8mtr x 8mtr) hatten und mit ihren beiden Kindern von 7 und 11 Jahren in einem Bett schliefen! Jetzt haben die Eltern und beide Kinder ein eigenes Schlafzimmer!  Das Dach wurde so gebaut, dass es zum Trocknen ihrer Kleidung verwendet werden kann, und die Küche hat…… warten Sie darauf…….ein Innenherd mit Kamin für Tortillas.  Beide Familien haben mich gebeten, Ihnen allen ihren Dank für Ihre Hilfe auszusprechen und zu sagen, dass sich nun ein Traum erfüllt hat. Während sie sprachen, konnten sie die Tränen der Freude nicht zurückhalten.  Ich konnte es auch nicht.  Man muss hier sein, um die unglaubliche Freude beider Familien zu sehen!

Das letzte Haus (Casa Betty) wurde nach einer Verzögerung aufgrund starker Regenfälle begonnen.  Wir haben fast alle Mittel für den Bau zur Verfügung.   Wenn Sie helfen möchten, senden Sie Ihre Spende bitte an die unten markierte Adresse “Casa Betty.“

 WEBSITE

Ich musste meine Website vor ein paar Jahren schließen, da Hacker immer wieder mit Viren verseuchten.  Ich glaube, das Problem ist jetzt behoben und ich habe sie unter www.finalharvestministries.net  wieder geöffnet.

 VULKAN FUEGO

Der Vulkan, der nicht allzu weit von meinem Haus entfernt ist, explodiert etwa alle fünfzehn Minuten und lässt manchmal die Frauen in den Häusern zittern, wenn er ein lautes dröhnendes Geräusch macht.  Eines Tages in diesem Monat explodierte es so stark, dass ich dachte, wir würden eine Wiederholung der Katastrophe von 2018 haben, als über 2.000 Menschen starben, bedeckt mit 12 Fuß heißer Asche.  Als ich vor mein Haus schaute, quoll Rauch über die Felder und Straßen. Aber Gott sei Dank, es dauerte nur etwa eine halbe Stunde.  Ich bin daran gewöhnt, wie an die Erdbeben, die wir haben. Dieser Dienst wird bereit sein zu helfen, sollte es jemals wieder zu einer Katastrophe kommen.

 GEBET

  1. Finanzen, um das letzte von 3 Häusern zu bauen.
  2. Ein missionarisches Paar, das sich diesem Dienst anschließt.
  3. Die vollständige Heilung meines Herzens körperlich und geistig.
  4. Mehr Seelen für das Reich Gottes

5. Danke für eure Gebete.

 

Mai 2022

GEBET UND GEISTLICHE KÄMPFE

Als ich diesen Monat meine üblichen Morgengebete hatte, fühlte ich mich wirklich erschöpft und fragte mich, was der Teufel sonst noch auf mich werfen könnte. Nachdem ich meine Frau Christa verloren hatte, fünfzehn Herzinfarkte und dann drei Operationen an meinem Herzen hatte und schließlich mit einem Herzschrittmacher ausgestattet wurde, fiel es mir schwer zu beten, und als ich betete, schlief ich ein!  Den ganzen Tag über wollte ich nur schlafen. Ein Termin wurde mit einem Endokrinologen vereinbart, der bald herausfand, dass das Problem zwei der Herzpillen war, die ich einnahm, und meine weißen Blutkörperchen waren gefährlich niedrig. Durch eine Änderung meiner Medikamente, fühlte ich mich  wieder normal.  Ich habe so viele geistliche Kämpfe durchgemacht und erkannt, dass das Gebet nicht nur vor dem Dienst kommen muss, sondern dass Gebet, Gebet und Gebet zuerst, an zweiter und dritter Stelle und dann der Dienst kommen MUSS.  Die Leute sagen mir, dass sie jeden Tag für mich beten, und ich hoffe, dass du es bist, der das tut! Die spirituellen Kämpfe hier auf dem Missionsfeld so real sind, und es ist nicht ungewöhnlich, dass ich als Missionar Zweifel, Angst und spirituelle Angriffe habe, die Teil meiner Berufung sind.  Satan hasst alles, was ich hier tue, und deshalb brauche ich eure täglichen Gebete. Bitte denkt an mich, wenn ihr jeden Tag betet.

TAUFEN

In diesem Monat war es mir eine große Freude, fünf Mitglieder unserer Gemeinde mit einem jungen Mann zu taufen, der sein Leben zehn Minuten vor der Taufe Christus gab.  Die Gemeinde scheint immer voll zu sein, werden, wenn es ein kostenloses Mittagessen gibt, aber wir haben uns daran gewöhnt und kümmern uns um die zusätzlichen Menschen. Dazu gibt es uns die Möglichkeit, die Liebe Jesu mit ihnen zu teilen.

MUTTERTAG

Unsere Gemeinde feierte diesen Monat den Muttertag, und jede Mutter erhielt ein Geschenk und es gab ein Mittagessen. Ich weiß, dass die Frauen viele viele Spiele gespielt haben, aber keine Männer durften hinein! Nicht einmal ich, um die Fotos zu machen!   Es wurde viel gelacht und ich bin mir sicher, dass sie alle eine tolle Zeit hatten.

EVANGELISATION

Wieder in der Gemeinde zu sein, wärmt mein Herz, zumal die Mehrheit von uns keine Masken mehr trägt. Endlich sehe ich wieder lächelnde Gesichter! Evangelisation liegt mir sehr am Herzen und ich lehrte die Gemeinde, warum wir dies zu unserer obersten Priorität machen müssen!  Ich zeigte ihnen eine von vielen Methoden, wie man evangelisieren kann, um sicherzustellen, dass die Umkehr ein notwendiger Teil des Empfangens Christi ins eigene Leben ist. Ich habe über zweitausend Traktate verteilt und ich bin neugierig darauf zu sehen, wie das Reich Gottes wächst und viel Menschen mehr Gottes Botschaft annehmen werden.

HAUSPROJEKTE

Sowohl Ofelias als auch Doras Haus ist auf dem besten Weg zur Fertigstellung, hoffentlich bis Ende Juni. Unten sind ein paar Fotos von Ofelias und Doras Haus. Dann geht es weiter zum dritten Haus!

EIN WUNSCH GEHT IN ERFÜLLUNG

Eine Mutter fragte ein junges Mädchen namens Libni, aus unserer Gemeinde, was sie sich zu ihrem Geburtstag wünschen würde, WENN ihre Mutter das Geld hätte, es zu kaufen. Sie antwortete: “Mama, ich würde mich über einen großen Geburtstagskuchen freuen.”   Ich hatte das in der Gemeinde gehört, also machte ich den Traum dieses kleinen Mädchens wahr.    Sie kann es nicht fassen, was vor ihr steht!   Eine Geburtstagstorte….  Es sind diese kleinen Dinge wie diese, die mich dazu bringen, weiterhin unter den Armen zu arbeiten.

GEBET

  1. Finanzen, um das letzte von 3 Häusern zu bauen.
  2. Ein missionarisches Paar, das sich diesem Dienst anschließt.
  3. Die vollständige Heilung meines Herzens körperlich und geistig.
  4. Mehr Seelen für das Reich Gottes
  5. Danke für eure Gebete.

 Mit viel Liebe und Segen in Jesus

Jeff  Mills